Telefonhotline - Von Experten beraten lassen

12.05.2022

Rechte und Pflichten schwerbehinderter Beschäftigter an Schulen
Mo., 23.05.22, 14 - 17 Uhr


Hotline

Beratungshotline für Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen und pädagogische Fachkräfte an Schulen

Es gibt eine Vielzahl an schwerbehinderungsrelevanten Regelungen für die im Schulbereich des Landes NRW Beschäftigten.

Es tauchen immer wieder Fragen zu den Einstellungsmöglichkeiten, Antragstellungen, BEM, Dienstunfähigkeit, Nachteilsausgleichen, uvm. auf. Zusätzlich bereiten häufig auch allgemeine Verfahrensfragen individuelle Schwierigkeiten. Besondere Fragestellungen sind darüber hinaus noch durch die Corona-Pandemie hinzu gekommen.

Der VBE bietet daher allen Beschägtigten im Schuldienst des Landes NRW
am Mo., 23. Mai 2022 von 14:00 – 17:00 Uhr
eine telefonische Beratungshotline unter der Telefonnummer 0231 425757 22 an.

Am Beratungstelefon stehen Ihnen Mitglieder des VBE-Referates Schwerbehindertenvertretung als kompetente Ansprechpartner/-innen zur Verfügung.

VBE-Mitglieder haben darüber hinaus täglich die Möglichkeit, sich unter der Telefonnummer 0231 425757 0 mit unserer Rechtsabteilung verbinden zu lassen.

© annelilocke/photocase
...und bleiben Sie gesund!

Der VBE wünscht allen eine erholsame unterrichtsfreie Zeit.

 

Grafik: © VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
ics-Kalenderdatei

Schuljahr 2022/2023

Grafik: oatawa / shutterstock.com
Schule heute 06+07/22

Ausblick


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/6/content_id/4049.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW